Agenda

2015

Diese Woche... / cette semaine...

* 25. März 2015, Rathaus Weil am Rhein, 17 Uhr

Raumkonzept 3Land: drei Städte – eine Zukunft

Eröffnung trinationale Wanderausstellung

Die Wanderausstellung kommt nach:

Weil am Rhein: 26. März bis 24. April

Basel: 29. April bis 22. Mai

Huningue: 29. Mai bis 21. Juni

Details


* 26. März 2015, Kongresshaus Zürich

ETH Forum Wohnungsbau 2015

"Dichte – Die Stadt als Lebensraum" 

Details


*27. März 2015, Theater Basel

Eco.naturkongress

Kongress

Details


*27. bis 29. März 2015, Theater- und Barfüsserplatz, Basel

Eco.Festival : das Fest der Nachhaltigkeit

Details

 

* 27 au 29 mars 2015, Theaterplatz et Barfüsserplatz, Bâle

Eco.festival : la fête du développement durable

Details

 

* 27 mars 2015, hepia, Genève, 16h

Master Life Sciences « Natural Resource Management in Catchments »

Soirée de présentation

Details


* jusqu'au 29 mars 2015, Pavillon des Serres tropicales, Jardin Botanique de Lyon

Herbier des tranchées

Exposition photographique

Entree libre

Details

 

im Gange... / en cours...

* permanent, Musée National Suisse, Chateau de Prangins, VD

Le jardin dévoilé - Anciennes variétés, enjeux actuels

Nouvelle exposition permanente

Details

 

* permanent, online

100 JAHRE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR

Online-Ausstellung zur gebauten Umwelt in Geschichte und Gegenwart

Details

 

* Lehrveranstaltung: Institutskoll: Folly. Foliage. Fascination. Aspekte heutiger und historischer Gartenkunst

18. März: Guido Hager, Gärten Pflegen! - aus der täglichen

Anschauungspraxis

1. April: Prof. Dr. Margherita Azzi Visentini, Follies et fabriques: le

monde dans un jardin

15. April: Prof. Dr. Stefan Schweizer, Gartenkunst und Urbanistik. Zur

Genese einer aktuellen Konstellation

29. April: Jörg Matthies, M. A.: Schweizer Orangerien -

Denkmalpflegerische Herausforderungen der (Um-)Nutzung

6. Mai: Dr. Eeva Ruoff, Die Farben der historischen Gärten

27. Mai: Dr. Katja Frey, Grünanlagen in den Städtebau- und

Stadterweiterungstheorien des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Vom

Ornament zum Instrument

Details


* Vortragsreihe Illusion Natur
- 05. März 2015, HSR Raum 5.002, 17.30 Uhr
Vegetationsbilder in der Landschaftsarchitektur, ein Rückblick

- 26. März 2015, HSR Raum 1.221, 17.30 Uhr
Inspiration Natur - Vegetationstypen als Vorbild für Gestaltung

- 29. April 2015, HSR Raum 5.002, 17.30 Uhr
Vegetationsbilder made in Switzerland

- 21. Mai 2015, HSR, Raum 5.002, 17.30 Uhr
Von den Alpen bis zu den Drakensbergen - Natürliche Vegetationen als Inspiration

Details

 

 

* bis 5. April 2015, ETH Züurich

architecten de vylder vinck taillieu

GTA Ausstellung

Eröffnung: Dienstag, 10. März 2015

Details

 

* until 18th April 2015, Illinois Institute of Technology, USA

Dialogues on Urbanization: Emerging Landscapes

Exhibition

Details


* 5th May 2015

Deadline for entries

Slant Open International Landscape Design Competition 2015

' Testing The Water '

Details


* Competition in Tours & St-Pierre-des-Corps

How to bring new dynamism to the connections on the urban agglomeration scale and between Tours and Saint-Pierre-des-Corps while keeping the A10 motorway in service?

20 January 2015: registration opens

20 March 2015: deadline for applications

10 April 2015: announcement of the seven finalists

28 May-1 June 2015: workshop in situ

22 June 2015: final submissions

30 June: results

Details

 

* jusqu'au 7 mai 2015, CAUE du Rhône, Lyon (FR)

Terres & paysages. Monts et coteaux du Lyonnais

Photographies de Bernard Lesaing [Images et Recherche].

Entrée libre

Details

 

* jusqu'au 29 mai 2015, MATP, Angers (FR)

DENSE, DENSE, DENSE

exposition

Details


Im April ... / en Avril

* 1st April 2015,  Freies Gymnasium, Bern

16th Swiss Global Change Day

Poster session with awards

Registration Deadline: 27 March 2015

Details


* 9. April 2015, Bibliothek für Gestaltung Basel,

18.30 Uhr

Oerlikon: vom Industriestandort zum urbanen Dienstleistungs- und Wohnquartier

Veranstaltungsreihe
Landschaftsarchitektur

Details


* 15th April until 21st June 2015, ETH Zürich

Dan Graham - with an intervention by Günter Vogt

GTA Exhibition

Opening 14th April 2015

Details


* 15. April 2015, Bibliothek für Gestaltung Basel,

18.30 Uhr

Grossprojekte: Akzeptanz und Aussenwirkung

Veranstaltungsreihe Landschaftsarchitektur

Details

 

* 22. April 2015, Naturama Aarau, Baden

18.30-20.30 Uhr

Bäume im Siedlungsraum

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 22. April 2015,  Berne, 14h00–16h30

Année du jardin 2016 -  espace de rencontres

Manifestation de lancement

Details

 

*22. April 2015, Bern, 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen
Einladung zur Kick-off-Veranstaltung

Details


* 22. April 2015, Bibliothek für Gestaltung Basel,

18.30 Uhr

Entwerfen, planen und verwerfen: Stadt und Land im permanenten Wandel

Veranstaltungsreihe Landschaftsarchitektur

Details

 

* 23 au 25 avril 2015, Université de Lausanne (UNIL), Anthropole

Le paysage spectacle. La Suisse au regard du tourisme (1750-2015)

Congrès international

Details

 

* 23 avril 2015, 18h30 au Pavillon SICLI, Carouge 

Conférence Maison de l'Architecture

WALTER MAIR, Photographe, Zürich

Details


* 23rd April 2015, San Fransisco, USA

Wayfinding Workshop : Connecting Urban Systems through Design and Innovation

SEGD one-day workshop

Details


* 26. April 2015, UZH Botanischer Garten, Zürich

Frühlingsfest

Thema: Pflanzen und Farben

Details


* 28 avril 2015, Ittigen

Congrès annuel Forum Paysage

Densité et vérité

Paysage et espace libre, chance pour le développement intérieur

Details


* 28 April 2015, Ittigen

Jahrestagung 2015 Forum Landschaft

Dichte und Wahrheit 

Landschaft und Freiraum als Chance für die Innenentwicklung

Details

 

* 29. April 2015, Naturama Aarau, Limmattal

18.30-20.30 Uhr

Landschaftsqualitätsbeiträge: was? wo? wie? wann? 

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 29. April 2015, Bibliothek für Gestaltung Basel,

18.30 Uhr

Versteckte Aussichten: Militärische Landschaft in der Schweiz

Veranstaltungsreihe Landschaftsarchitektur

Details

 

* 30 avril 2015, Aula hepia, Genève

Végétation urbaine  « L’alignement volonté ou fatalité ? »

Table ronde Plante & Cité Suisse

Entrée libre

Details


Im Mai ... / en Mai

* 6. Mai 2015, Naturama Aarau

09.30-11.30 Uhr

Biodiversitätsförderflächen: Qualität zahlt sich aus 

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 7 mai 2015, Morges, 13h30 - 17h00

Les ECO-DEVIS

Cours accéléré

Details

 

* du 9 mai au 22 novembre 2015, Venise

Secret Power

PAVILLON DE LA NOUVELLE-ZÉLANDE
56ème BIENNALE INTERNATIONALE D’ART DE VENISE

Avant premières : les 6, 7 et 8 mai 2015

Details


* 12. Mai bis 25. Juni 2015, Olten

Landwirtschaft verstehen

Von Kühen, Kartoffeln und saftigem Gras – Infos für Nicht-Spezialisten

Kurs Agridea

Details

 

* 20. Mai 2015, Naturama Aarau, Aarau

18.30-20.30 Uhr

Flotte Bienen, wilde Drohnen - was braucht die Biene in der Stadt 

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 21 mai 2015, 18h30 au Pavillon SICLI, Carouge 

Conférence Maison de l'Architecture

DURISCH & NOLLI, Architectes, Massagno, TS

Details


* 21. Mai 2015, Schweizer Baumuster-Centrale, Zürich, 12:15-13.30 Uhr
«Flächen, Formate und Farben»

Deutsche Steinzeug AG
Markus Bucher, Grafiker/Projektpartner

Fachgespräch mit Brownbag-Lunch

Anmeldung : contact
Details

 

* 22. - 23. Mai 2015, Appenzel

Traditionelle Appenzeller Streusiedlungslandschaft - Landschaft des Jahres 2015

Stiftung Landschaftsschutz Schweiz Tagung

Anmeldung bis 15. Mai 2015 (contact)

Details


from the 28th May 2014, Gallery 2A, MAXXI, Rome

Geografie Italiane, permanent exhibition

“A deep journey through three-dimensional landscapes, places and objects meaning for the history of architecture, engineering and design.”

Studio Azzurro

Details

 

 

* 29. Mai 2015, Landhaus, Solothurn

SAVE THE DATE

Kongress «Siedlungen hochwertig verdichten»

Details


* 30th May - 30th September 2015, Les Jardins de Métis, Redford Gardens, Quebec

Les Chambres blanches / The White Rooms

by architect Pierre Thibault

Details


Im Juni ... / en Juin

* Juni. bis September 2015, Biosphärenpark Grosses Walsertal/Österreich

Exkursion: Regionalentwicklung in Pärken

Das UNESCO-Biosphärenparkkonzept als Instrument der Regionalentwicklung im Grossen Walsertal in Österreich

AGRIDEA

Details

 

* 3. Juni 2015, Naturama Aarau, Aarau

18.30-20.30 Uhr

Wildrosen: Bestimmen, Vermehren und pflanzen

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 4. Juni 2015, Schweizer Baumuster-Centrale, Zürich, 12:15-13.30 Uhr
«Boden gestalten»

WALO Bertschinger mit
Roswitha Büsser Architektin
ETH SIA BSA

Fachgespräch mit Brownbag-Lunch

Anmeldung : contact
Details

 

* 10. Juni 2015, Naturama Aarau, Aarau

18.30-20.30 Uhr

Design und Ökologie im Garten – Naturmodule made in CH 

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 10. Juni 2015, HSR Rapperswil

Naturgenuss statt Erlebnis-Burnout?
Die neuen Qualitätsstandards für naturnahen Tourismus in den Alpen

Fachtagung

Anmeldung bis 26. Mai 2015

Details


* 13 juin 2015, Courtételle (JU)

4e Journée des Grandes Cultures Bio

Démonstrations, visites, rencontres...

Details


* 13. bis 21. Juni 205, ganze Schweiz

Botanica Week 2015

Pflanzen und Farben

Details


* 13 au 21 juin 2015, toute la Suisse

Botanica Week 2015

Plantes et couleurs

Details


* 15. bis 17. Juni 2015, Solothurn

Congrès IALB 2015 – Internationale Akademie land- und wirtschaftlicher Berater

Agridea Tagung

Details

 

* 16 juin 2015, Yverson-les-Bains

Les sites contaminés : la nouvelle législation...

Module de formation Management Durable

Details

 

* 18 juin 2015, 18h30 au Pavillon SICLI, Carouge 

Conférence Maison de l'Architecture

AFF, Architectes, Berlin

Details


Im Juli ... / en Juillet

* 1. Juli 2015, HSR Rapperswil

CAS Gartendenkmalpflege 2015-16

Anmeldungschluss : 1. April 2015

Details


* 9. Juli 2015, Schweizer Baumuster-Centrale, Zürich, 12:15-13.30 Uhr

«Campus Grün, vertikale Gärten»

Hydroplant AG Zürich
mit Blaser Architekten Basel
Vogt Landschaftsarchitekten Zürich

Fachgespräch mit Brownbag-Lunch

Anmeldung : contact
Details

 

Im August ... / en Août

* Von 24. August 2015

CAS GIS in der Planung

Zertifikatslehrgang CAS

Anmeldung bis 15. Juni 2015

Details

 

* 26. August 2015, Naturama Aarau, Rothrist

18.30-20.30 Uhr

Neophyten in Garten, Dorf und Stadt 

Naturschutz-Kurs

Details

 

Im September ... / en Septembre

* 9. September 2015, Naturama Aarau, Rottenschwil

13.30-15.30 Uhr

Uferunterhalt: Wiesen, Hochstauden und Gehölze

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 23. September 2015, Naturama Aarau

17.30-19.30 Uhr

Was treiben die Schnecken im Naturwaldreservat?

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 25. und 26. September 2015, Ruggell, Lichtenstein

CIPRA Jahresfachtagung 2015

Handle für den Wandel! Damit es nicht bei Absichtserklärungen bleibt

Details


* 25 et 26 september 2015, Ruggell, Lichtenstein

Conférence annuelle CIPRA  2015

Agit pour le changement! Pour ne pas en rester aux bonnes intentions

Details

 

Im Oktober ... / en Octobre

* 17. Oktober 2015, Naturama Aarau, Aarau

13.30-15.30 Uhr

Bringt Ihr Strom den Lachs zurück?

Naturschutz-Kurs

Details

 

* 24. Oktober 2015, UZH Botanischer Garten, Zürich

Obstsortenmarkt und Mostfest Weinegg

Details


Im November ... / en Novembre

* 4. November 2015, Naturama Aarau, Seetal

13.30-15.30 Uhr

Kostengünstig mausen mit Kleinstrukturen für Wiesel 

Naturschutz-Kurs

Details

 

Aktuell - actualité

Der BSLA im Gartenjahr 2016
La FSAP et l'année du jardin 2016

APPEL à participation

évènement d'une "Journée de l'architecture du paysage"

La FSAP est à la recherche de membres intéressés pour développer et concrétiser des idées et de les mettre en oeuvre avec l'aide de nos membres dans toutes les régions du pays. Les intéressés sont priés de prendre contact avec le secrétaire général fsap@fsap.ch

"La frange urbaine au centre de l'attention"

La FSAP soutient la campagne du Fond Suisse pour le Paysage

Le FSAP tourne son regard vers des espaces plus urbanisés et lance une campagne visant à revaloriser les franges urbaines avec des projets pilotes censés démontrer la plus-value de ces espaces multifonctionnels pour l'homme et la nature.

Details

 

Agenda

Werbung - publicité

world-architects.com Selected Profiles of Architects International

Trouvaillen - inspirations

Dietmar Feichtinger Architectes

The Butterfly Bridge, Coppenhagen

Details

© Numen/For Use
© Numen/For Use