Hinweise für Autorinnen und Autoren

Bitte beachten Sie unsere Hinweise für Autorinnen und Autoren beim Verfassen eines Beitrags.

Titel, Leadtext, Autorenangaben

Titel

möglichst kurz und prägnant, kein Untertitel

 

Leadtext (fett vor dem Text)

150 bis höchstens 250 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

 

Autorenangaben (auch für die Impressumsseite hinten im Heft)

Vorname, Name, Titel / Berufsbezeichnung, Ort, Funktionen, (falls gewünscht: E-Mail Adresse, Internetadresse)

Text

Sprache

deutsch oder französisch (wird jeweils in die andere Sprache übersetzt)

 

Umfang

nach Vorgabe der Redaktion (bei Überschreitungen ist die Redaktion frei zu kürzen).
Beispiele für den Umfang:

  • bei je zur Hälfte Text- und Bildanteil entsprechen 4 anthos-Seiten 4400 bis 4800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) pro Sprache
  • bei 6 anthos-Seiten 7200 bis 7600 Zeichen (inkl. Leerzeichen) pro Sprache

 

Zwischentitel (Gliederung des Textes)

kurz, kein "Zwischentitel" am Anfang des Textes, nicht mehr als 2 bis 3 für 4000 Zeichen

 

Projektdaten (in der Regel)

Bauherrschaft / Auftraggeber; Entwurf / Projektierung Landschaftsarchitektur, Architektur, Kunst usw.; Ausführungsbetriebe; Zeitangaben zu Entwurf und Ausführung; Flächen / Volumina; Bausumme

 

Zitierweise für Literatur

Name, Vorname: Titel. Verlagsort, Erscheinungsjahr. (S.)

Bildmaterial

Anzahl / Prioritäten

  nach Absprache mit der Redaktion; Prioritäten angeben

 

Qualität

bei digitalem Material Auflösung 300 dpi gerechnet auf die Endgrösse, höhere Auflösungen nicht "verdünnen"; Modus nicht verändern, d.h. bspw. RGB belassen.

 

Abgabeform Fotos/Pläne

digitales Material per eMail, Upload auf Server (Zugangsdaten in Absprache mit der Redaktion) oder per eMail.

Analoges Bildmaterial in Absprache mit der Redaktion

 

Bildunterschriften

aussagekräftig aber kurz, da sie immer auch in die zweite Sprache übersetzt werden; Name des Fotografen / der Quelle + Jahr (wenn vorhanden)

Autoren- und Bildhonorar

Autorinnen oder Autoren die eigene Projekte beschreiben erhalten keine Entschädigung für Text-/Bildmaterial. Freie Autorinnen oder Autoren bekommen eine Entschädigung von CHF 70.– pro Seite, das Bildmaterial wird nicht separat vergütet.

Bildmaterial von beauftragten Fotografinnen oder Fotografen wird in Rücksprache mit der Redaktion entschädigt. In begründeten Ausnahmen sind Abweichungen in Absprache mit der Redaktion möglich.

Autorenhinweise
August 2016
2016_anthos_Autorenhinweise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.5 KB

anthos-Archiv

In älteren Ausgaben stöbern, samt Bestellmöglichkeit! Hier

Vorschau

Skizze der nächsten Themen, samt Terminen! Hier

Agenda

Trouvaillen - inspirations

BIGNIK, 4. Auslegung,

11. Juni 2017, Rorschacherberg (CH)

Details